Verein für Denkmalspflege/ Ortsverschönerung / Natur- und Landschaftsschutz / Kulturförderung

Kultur

Ausschussvorsitzender

Lutz Eichler / Drangstedter Str. 33 / 27624 Geestland
Tel.: 04745-9316105 / Email: moorbahn@freenet.de

Arbeitsdienst im Hochzeitshain


Ein toller Einsatz
Am Samstag, den 19.03.2022, bei herrlichem Sonnenschein, trafen sich viele fleissige Helfer im Hochzeitshain, um den Windbruch der vergangenen Februarstürme zu beseitigen.
Alte Totholzhecken, sog. Benjes-Hecken, wurden aufgestockt und neue angelegt. Diese Arbeiten ermöglichen die einmalig jährlich notwendige Mahd der Flächen.
Danke an alle Teilnehmer!
Lutz Eichler

Hochzeitsbaumpflanzung

Als erste Gemeinde in der BRD führte Bederkesa unter der Leitung des Verschönerungsvereins und in enger Zusammenarbeit mit dem Standesamt, der örtlichen Gärtnerkolonne und der Revierförsterei Holzurburg im Jahre 1977 eine Hochzeitsbaumpflanzung durch, deren geschichtlicher Ursprung ins 17. Jahrhundert zurückgeht. Bis zum Jahr 2010 wurden im sog. Hochzeitshain an der Holzurburger Brücke und an vielen anderen Standorten Hochzeitsbäume gepflanzt. Grüne, silberne und goldene Hochzeitspaare, neuerdings aber auch Personen, die einen ganz besonderen Anlass haben, pflanzen alljährlich in Bad Bederkesa und den umliegenden Gemeinden ihren Baum. Dieser Brauch ist inzwischen zur guten Tradition geworden und hat Bad Bederkesa bundesweit bekannt gemacht.

Hochzeitsbaumpflanzung mit Bratenrockkapelle (li.)


Nächste Pflanzaktion

12.11.2022  /  ab 10.00 Uhr
Holzurburger Straße

am Maria-Klingenberg-Weg

Anmeldung (mit vollständigem Namen und Anlass zur Pflanzung)
bis spätestens zum 01.11.22
bei Lutz Eichler
unter Tel. 04745-9316105
oder unter Email: lutz.eichler@freenet.de 

Bitte bedenken Festes Schuhwerk und Spaten mitbringen.

Nach der Baumpflanzung:  Treffen im Restaurant Dobbendeel


Kino in der Amtsscheune

Jeweils am 1. Freitag eines Monats veranstaltet der Förderverein der Telefonseelsorge Elbe-Weser einen Kinoabend in der Amtsscheune.
Eine kurze Inhaltsangabe des Films erscheint immer in der aktuellen Geestland Rundschau.
Telefonische Kartenreservierung ist möglich unter Tel.: (04745)94335. Vorbestellte Karten sollten bis 19.30 Uhr abgeholt werden.